Loading...

Seniorenrecht

Rechtsangelegenheiten sind Vertrauenssache

Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung

Mit einer Vorsorgevollmacht regeln Sie Ihre gesetzliche Vertretung, für den Fall, dass Sie keine Entscheidungen mehr treffen können. Sie können entscheiden welche Angelegenheiten ein Vertreter für Sie regeln kann und wie die Vollmacht ausgestaltet werden soll. In der Betreuungsverfügung wird festgehalten , wer im Betreuungsfall die gesetzliche Betreuung übernehmen soll . Dies kann unabhängig von einer Vollmacht erfolgen. Für den Fall, dass eine Vorsorgevollmacht notarieller Beurkundung bedarf sind die folgenden Notariate in der Region zuständig:

  • Notariat Mössingen
  • Notariat Gomaringen
  • Notariat Bodelshausen

Anspruchsüberleitung auf Sozialträger

  • Sozialrecht
  • Grundsicherung im Alter
  • Anspruchsüberleitung auf Sozialträger

Elternunterhalt

Reicht das Einkommen und Vermögen der Eltern nicht mehr aus, um z.B. die Betreuung in einem Pflegeheim zu bezahlen, sind Kinder im Rahmen ihrer Möglichkeiten zu Unterhalts-leistungen für die Eltern verpflichtet, bevor die Sozialkassen einspringen. Wenn Eltern bereits Vermögenswerte im Rahmen der vorweggenommenen Erbfolge auf Kinder übertragen haben, könnte die Inanspruchnahme von Sozialleistungen durch die Eltern zu Regressforderungen der Sozialkassen führen.

Vereinbaren Sie einen Termin, ich berate Sie gerne.